Anzeige

Wabenzange

Der Imker verwendet für seine Arbeit an den Bienenvölkern unterschiedliche Imkergeräte. Viele Werkzeuge haben wichtige Funktionen und sind für den Imker unentbehrlich. Ein wichtiges Hilfsmittel ist die Wabenzange oder auch Wabenheber genannt. Sie ähnelt einer normalen Zange und besteht meist aus verzinktem Stahl, damit sie nicht rosten kann. Die Wabenzange ist mit praktischen Metallhaken versehen und dient dem Imker zur Entnahme der Waben aus den Zargen. Sie erleichtert ihm durch die praktische Handhabung die Arbeit am Bienenvolk. Beim Kauf einer Wabenzange sollte man auf ein leichtes aber stabiles Modell achten, das gut zu handhaben ist.

Angeboten werden spezielle Wabenzangen aus Guss mit einem Spezialmaul und Wabenzangen für Warmbau- und Hinterbehandlungsbeuten. Dazu kann der Imker einen praktischen Werkzeuggürtel erwerben, damit er das wichtige Werkzeug immer griffbereit bei sich trägt. Die Wabenzange erleichtert dem Imker durch die einfache Handhabung die Arbeit an seinen Bienenvölkern. Weitere wichtige Imkergeräte sind der Smoker, der Stockmeißel und Abkehrbesen.