Anzeige

Imkerwerkzeug: Stockmeißel / Hebemeißel

Für das imkerliche Arbeiten sind die Imkerwerkzeuge Stockmeißel und Hebemeißel zwei Arbeitgeräte, welche die Arbeitsabläufe deutlich verbessern und daher aus dem Arbeitsalltag nicht wegzudenken sind.

Stockmeißel

Der Imker benötigt eine Vielzahl von Imkergeräten, um sein Bienenvolk ideal zu führen. Eines der nützlichsten Geräte ist der Stockmeißel. Er lässt sich vielseitig anwenden, zum Beispiel beim Trennen von verklebten Zargen der Bienenbeute und um die einzelnen Waben zu entnehmen. Eine weitere Verwendung des Stockmeißels erfolgt beim Abschaben von Propolis, das sich auf den Rähmchen befindet. Das Propolis haftet gewöhnlich sehr fest auf den Rähmchen und lässt sich daher am besten mit der scharfen Seite des Stockmeißels entfernen.

Der Stockmeißel als Imkergerät selbst ist oft aus Federstahl gefertigt und daher ein sehr stabiles Werkzeug. Er ähnelt einem normalen Meißel, ist aber an einer Seite um 90 °C gebogen, während die andere Seite glatt geschliffen ist. Die gebogene Seite verwendet man als Hebel für die Rähmchen und die glatte Seite zum Abkratzen von Propolis. Somit ist der Stockmeißel für jeden Imker ein sehr hilfreiches Werkzeug, den er für seine Arbeit am Bienenvolk unbedingt benötigt.

Stock- und Hebemeißel

Der Stock- und Hebemeißel ist für den Imker ein sehr nützliches Werkzeug. Er ist vielseitig anwendbar und für die Arbeit eines Imkers am Bienenvolk unentbehrlich. Der Stock- und Hebemeißel besteht meist aus Federstahl, der über eine höhere Festigkeit als normaler Stahl verfügt. Er ähnelt einem herkömmlichen Meißel, hat aber zwei unterschiedliche Seiten. Die eine Seite ist um 90 °C gebogen, während die andere Seite glatt geschliffen ist und damit die Funktion eines Schabers hat.

Mit der gebogenen Seite, die einem Hebel ähnelt, kann der Imker verklebte Zargen voneinander trennen und die einzelnen Waben aus den Zargen entnehmen. Mit der anderen Seite, die ähnlich einem Schaber verwendet werden kann, schabt der Imker den wertvollen Propolis von den Rähmchen. Das Propolis haftet gewöhnlich sehr fest auf den Rähmchen, so dass der Imker für diese Arbeit einen scharfen und kräftigen Stock- und Hebemeißel benötigt. Der Stock- und Hebemeißel ist daher für diese Imkerarbeiten sehr hilfreich und vielseitig anwendbar.