Anzeige

Propolis - Kittharz

Verwendung von Bienenkittharz

Heutzutage wird der geheimnisvolle Stoff auf Grund seiner besonderen Eigenschaften vielfältig eingesetzt. Vor allem dient Propolis als natürliches Element in der Naturheilkunde.
Ausprägungen in der Naturheilkunde sind:

  • Salbe
  • Creme
  • Lösung
  • Tropfen

Die immunisierende Wirkung von Bienenkittharz wird u.a. in der Krebstherapie angewendet, in der Tumore bekämpft werden. Nach einer Studie aus dem Jahr 2004 der Universität zagreb, die im Fachmagazin Journal of the Science of Food and Agriculture veröffentlicht wurde, geht hervor, dass durch Versuche an Mäusen eine Tumor supressive Wirkung gezeigt wurde. Durch diesen Versuch wurde die bis dahin vermutetet cytotoxische Wirkung nachgewiesen.

Propolis Verwendung mit Aloe Vera

Wirkstoffe, die aus der Pflanze Aloe Vera gewonnen werden, können als Propolis Creme mit Aloe Vera verwendet werden. Diese Creme, mit Produktnamen wie Aloe Propolis Creme können aus dem Fachhandel oder von Apotheken bezogen werden.

Diese Creme wird bei Entzündungen, Neurodermitis und bei Dellwarzen eingesetzt.

Linkempfehlung zum Kontext und mehr zum Thema Aloe Vera finden Sie auf dieser Seite.

Propolis Verwendung bei Krankheitsanzeichen

Bei folgenden Indikationen kann das Propolis / Kittharz angewendet werden:

  • Abszesse
  • Antibakteriell
  • Aphten
  • Aungizid
  • Entzündungswidrig
  • Furunkel
  • Geschwüre
  • Gürtelrose
  • Psoriasis
  • Heuschnupfen
  • Immunsystem wird gesteigert
  • Erkältungskrankheiten
  • Sonnenbrand
  • Offene Beine
  • Rheumatismus, Rheuma
  • Schmerzlindernd
  • Schuppenflechte
  • Schleimhäute
  • Warzen
  • (wirkt generell) wundheilend
  • Wundbehandlung
  • Schnittwunden
  • Verbrennungen
  • Zahnfleischentzündungen
  • Zahnhygiene bei Pilzerkrankungen