Alle Beiträge getagged mit:

Honigsorten

Honig Honigsorten

Wildblütenhonig

Wildblütenhonig Wildblütenhonig – Farbe und Konsistenz Der Wildblütenhonig ist in der Regel ein sehr heller bis kräftiger Honig. Wildblütenhonig – Herkunft und Verbreitung Wie der Name schon deuten lässt, entstammt dieser Honig dem Nektar von wilden Blüten, d.h. nicht domestizierten Nutzpflanzen. Wildblumen, d.h. einfach die nicht menschlich beeinflusste Natur. Und…

Honig Honigsorten

Lavendelblütenhonig

Lavendelblütenhonig Lavendel erfüllt im Sommer die Luft mit dem edlen ätherischen Duft seiner violetten Blüten. Das feine einzigartige Aroma dieses edlen Honigs aus der Provence ist geprägt von diesem ätherischen Öl. Lavendelblütenhonig ist von fein-cremiger Konsistenz und hellgelber Farbe. Weitere Begriffe finden Sie im Honigsortenlexikon

Honig Honigsorten

Weisstannenhonig

Weisstannenhonig Weisstannenhonig ist eine besonders seltene Spezialität da die Tanne in manchen Jahren überhaupt nicht „honigt“. Der stark aromatische harzigwürzige Geschmack dieses Honigtauhonigs erinnert an den kräftigen Geruch frischer Tannennadeln. Er kristallisiert sehr langsam und ist von dunkler fast schwarzer Farbe mit grünem Farbschimmer. Die Bezeichnung „Tannenhonig“ darf in Deutschland…

Honig Honigsorten

Landhonig

Landhonig Landhonig ist ein streichfester Honig mit einem herzhaften kernigen Geschmack und dunkelgelber Farbe. Den Nektar für diesen Honig sammeln die Bienen von ländlichen Feld- und Wiesenblüten aus der ganzen Welt. Weitere Begriffe finden Sie im Honigsortenlexikon

Honig Honigsorten

Waldhonig

Waldhonig Waldhonig – Verbreitung Waldhonig ist der bekannteste Honigtauhonig und kann sowohl von Laub- als auch von Nadelbäumen stammen. Der Gehalt an Mineralstoffen und Enzymen ist in der Regel besonders hoch. Waldhonig enthält viel Fruchtzucker und bleibt daher lange flüssig. Bei einigen Sorten kann jedoch der Wassergehalt reduziert sein, wodurch…

Honig Honigsorten

Kleehonig

Kleehonig Kleesorten sind auf der ganzen Welt verbreitet. Kleehonig ist angenehm mild-süß und daher gerade für Kinder sehr empfehlenswert. Auch Sportler schätzen Kleehonig da er aufgrund des hohen Traubenzuckergehaltes ein schneller Energiespender ist. Der hohe Traubenzuckergehalt ist auch der Grund für die schnelle Kristallisation dieses Honigs. Die Farbe ist fast…

Honig Honigsorten

Thymianhonig

Thymianhonig Der sonnenliebende Thymian wächst in Südeuropa und Asien. Seine ätherischen Öle verleihen dem Honig ein volles und intensiv-herbes Kräuteraroma. Die Konsistenz ist cremig-kristallin. Weitere Begriffe finden Sie im Honigsortenlexikon

Honig Honigsorten

Heidehonig

Heidehonig Heidehonig ist eine herb-würzige Spezialität von goldbrauner Farbe mit rotem Unterton. Die Konsistenz ist von Natur aus geleeartig. Der Nektar stammt von der Besenheide die an der ganzen atlantischen Küste Europas bis hinunter nach Spanien wächst oder von Erikapflanzen aus dem Heidemoor sowie lichten Wäldern Nord- und Osteuropas. Weitere…

Honig Honigsorten

Tasmanischer Leatherwoodhonig

Tasmanischer Leatherwoodhonig Die Insel Tasmanien liegt südlich von Australien. Wegen ihrer Einmaligkeit gehört sie zum Weltkulturerbe der Menschheit. In den Wäldern wächst der immergrüne Leatherwood-Baum von dessen Blüten der Nektar für den kräftig gelben fein-cremigen Leatherwoodhonig stammt. Das Aroma ist kräftig einprägsam und von exotischer Süße. Weitere Begriffe finden Sie…

Honig Honigsorten

Gebirgsblütenhonig

Gebirgsblütenhonig Dieser Blütenhonig stammt ausschließlich aus Gebirgsregionen. Der Geschmack ist je nach Blütenzusammensetzung fein blumig bis ausgesprochen aromatisch. Das Farbspektrum reicht von hellgelb über goldgelb bis goldbraun. Je nach Herkunft ist die Konsistenz kristallin bis flüssig. Weitere Begriffe finden Sie im Honigsortenlexikon